Blog

1. Steffl-Turmlauf

Um einmal dem „Alltag“ ein wenig zu entfliehen, folgte ich der Einladung des ÖLV und startete beim 1. Steffl-Turmlauf im Rahmen der Eröffnung des 10. Kirtags am Wiener Stephansplatz. Es galt 67 Höhenmeter beziehungsweise 343 Treppen vom Stephansplatz bis hinauf ins Turmstüberl so schnell wie möglich zu bewältigen. „Christoph Sander legte zu Beginn eine tolle Zet vor“ – steht zumindest auf der ÖLV-HP 😉 Beim Interview mit Markus Pohanka Mit Startnummer 7 ging ich ins Rennen und konnte mit einer Zeit von 1:40,25′ zwar immerhin 6 Sekunden schneller den Turm …

Mehr lesen »

Hindernistechniktraining

Stemmen des Babyhindernis Aufgrund des schweren Beine nach dem Dienstagtraining gab es heute in der Südstadt keine Intervalle, sondern lediglich ein konzentriertes Hindernistechniktraining. Dass auch beim Techniktraining der Spaß nie zu kurz kommt, könnt Ihr auf den folgenden Fotos mit dem neuen „Babyhindernis“ (Höhe: 45 cm) sowie den Videos der Wassergrabenüberquerung sehen. =) Viel Spaß beim Ansehen und wenn’s Euch überkommt, teilt mir ruhig Eure Meinung über die Überquerung ohne „Draufsteigen“ auf den Balken mit 😉 Ausfallschritte mit dem Hindernisbalken  

Mehr lesen »

Pacemaker und Hindernisbelastung

Heute fungierte ich als Pacemaker beim 2. Frühjahrs-Meeting am Cricket-Platz. Ziel war heute, meinen Trainingskollegen Stephan Listabarth auf dem 3000er zu einer neuen Bestzeit zu bringen. Außerdem bekamen wir mit Dimitri Kudrnofsky auch noch Gesellschaft. Stephans Bestleistung stand bei 8:57′ aus der Halle, womit klar war, dass es in Richtung 8:50-8:55′ gehen sollte. Dimi wollte sich bei den geplanten Kilometerzeiten von knapp unter 3:00′ einfach ranhängen. Ich lief bei plötzlich einsetzendem Regen dann mit den beiden im Schlepptau relativ konstante Rundenzeiten (leider war die 2. ein negativer Ausreißer…). 900 m …

Mehr lesen »