Florence Kiplagat

So läuft man Weltrekord

Viele Männer gibt es in Österreich nicht, die einen Halbmarathon schneller als die Keniarin Florence Kiplagat zurückgelegt haben. 1:05:12h lautet seit einigen Tagen der neue Weltrekord – eine gerade zu absurde Zeit für Frauen, zudem liegt der neue Weltrekord ja mehr als eine halbe Minute unter dem alten!

Viel absurder erscheint nicht nur Insidern, wie die Leistung zu stande kam. Auf einem italienischen Blog können die Kerneinheiten vor dem Weltrekordlauf nachgelesen werden. Höchst interessant – aber auch ein bisschen ein Wahnsinn! Vor allem, wenn man die Höhenlage bei den Einheiten noch im Hinterkopf hat…

Hier geht’s zum Artikel: Alberto Stretti

Über Christoph Sander

Check Also

2017-103

Quo vadis?

Quod licet Iovi, non licet bovi...

Schreibe einen Kommentar